Aroma-Medaillon | Anahata Chakra | Herzchakra

Produktcode: CM004

Verfügbarkeit:Ausverkauft | Vorbestellen

€21,95 21,95

 

 

Aroma-Medaillon mit " Anahata Chakra " Motiv.

 

Material: Edelstahl, Filz

Ø Medaillon: 30mm

Länge/Stärke der Kette: 59cm / 3mm

 

Trage deinen Lieblings-Duft immer bei dir!

Unsere aufklappbaren Aroma-Medaillons aus hochwertigem Edelstahl beinhalten austauschbare Duftkissen aus Filz, die mit ätherischen Ölen oder dem Lieblingsparfum beträufelt werden können. In der Regel sind 2-4 Tropfen ausreichend. Der Duft entfaltet durch jede Bewegung sein volles Potenzial und ist beständiger als auf der menschlichen Haut.

Eine Kette und 5 grüne Filzkissen werden mitgeliefert.

Zusätzlich bekommst du zu deinem Aroma-Schmuck ein Probe-Duftkissen mit einem Duft deiner Wahl.

Was sind Chakren/Chakras?

Laut der indischen Lehre existieren zwischen dem physischen und dem feinstofflichen Körper bestimmte Energiezentren die durch einen Kanal miteinander verbunden sind. Sie werden als sich drehende Energiewirbel bezeichnet. Das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Rad, Diskus oder Kreis. Jedes Chakra ist einer Farbe zugeordnet und steht für eine bestimmte Kraft bzw. Eigenschaft. Die 7 Hauptchakren sind die bekanntesten, wobei es noch viele weitere Nebenchakren gibt. Durch Meditationen und Düfte lassen sich unsere Energiezentren positiv beeinflussen, so kann ein lösen von Blockaden begünstigt werden.

Anahata Chakra - Herzchakra

Das Herzchakra liegt als vierter Wirbel in der Mitte der Brust auf Höhe des Herzens. Es ist der Farbe grün zugeordnet. Das Anahata Chakra liegt exakt in der Mitte der sieben Hauptchakren und ist die Verbindung/Brücke zwischen den unteren körperlichen und oberen geistigen Chakren. Der Energiekörper ist der Kausalkörper. Das zugehörige Element ist Luft.

Wort: ICH LIEBE

Haupt-Sinnesfunktion: Tasten

Grundprinzip: Hingabe

Steht für: Verbindung zur höheren Liebe, Hingabe, Nähe

Ätherisches Öl: Cistrose, Douglasie, Geranium, Iriswurzel, Magnolienblüte, Melisse, Mimose, Narzisse, Neroli, Rose, Rosengeranie, Tuberose

Wie wirken ätherische Öle?

Wenn wir ätherische Öle riechen, gelangen die Informationen des Duftes über die Sinneszellen unserer Nase in das limbische System des Gehirns. Dieser Bereich steuert unser Gefühlsempfinden auf die Umwelt sowie unsere Instinkte und steht in Verbindung zu unserem Immunsystem bzw. der Hormonproduktion. Dabei werden Botenstoffe wie Serotonin oder Endorphine produziert, die im Unterbewusstsein wirken, indem sie bestimmte Gefühle hervorrufen oder auslösen. Diese Wirkung kann unterschiedlich sein: Manche können Glücksgefühle hervorrufen, andere wirken beruhigend oder einschläfernd.

Ätherische Öle haben die Kraft, unseren Körper, den Geist und die Seele im ganzheitlichen Sinne zu beeinflussen.

Wähle deinen Probe-Duft

Schreibe in die Kommentare, welchen Duft dein Schmuckstück tragen soll.

  • Lavendel
  • Weihrauch
  • Rosmarin
  • Ingwer (derzeit vergriffen)
  • Zitrone
  • Zimt
  • Sandelholz
  • Styrax (derzeit vergriffen)
  • Oregano

Die ätherischen Öle wurde sanft im Marsmensch-Labor mit Liebe und nach alchemistischer Philosophie destilliert und werden ausschließlich zur Probe für ein Duftkissen verwendet.

 

Aroma-Medaillon | Anahata Chakra | Herzchakra